Peter Diefenbach: Rezepte


Bulgursalat

Ein leckerer Partysalat für einen Grillabend, den man gut auch schon einen halben Tag vorher zubereiten kann.
Als Beilage macht er etwa 8 Personen satt.

500 g
Bulgur
nach Anleitung kochen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit
1 Glas
Ajvar
1 Tube
Paprikamark
1 Tüte
Soya cuisine (oder 200ml Sahne)
4 EL
Olivenöl
1/2 TL
Salz
1/2 TL
Pfeffer
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
1-2 Zehen
Knoblauch (nach Belieben) kleingeschnitten oder gepresst
zu einem Dressing verrühren.
2
Frühlingszwiebeln
1 Bund
glatte Petersilie
4-8 Blätter
Eisbergsalat
kleinschneiden und unter das erkaltete Bulgur mischen.
Zum Schluss das Dressing drübergießen, alles durchmengen und mindestens 1h durchziehen lassen.

Kühl aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen aufessen.
Dazu passt: deftiges Fleisch, Wurst, Käse...
Zubereitung: 30 min

[Übersicht] [Alle]