Peter Diefenbach: Rezepte


Kalter Hund

Sehr mächtig und süß.

250 g
Kokosfett
zerlassen, auf dem Herd lassen.
125 g
Puderzucker
1 Pck
Vanillinzucker
50 g
Kakao
1/2 Fl.
Rum-Aroma (oder ein Schuss echter Rum)
miteinander verrühren.
2
Eier
dazugeben.
Zum Schluss das lauwarme Kokosfett dazugeben.
Eine Kastenform mit Pergamentpapier auslegen,
dann abwechselnd Schichten Kakaomasse und
300 g
Butterkekse
darin aufschichten. Die unterste Schicht sollte Kakaomasse sein, die oberste Kekse.
Danach kaltstellen.
Kalt aus der Kastenform kippen und das Pergamentpapier abziehen.

Gibt etwa 20 Kuchenstücke. Kühl aufbewahren. Nach ein paar Tagen gut durchgezogen sind die Kekse weniger knusprig, ich mag das sogar lieber.
Zubereitung: 45 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

[Übersicht] [Alle]