Peter Diefenbach: Rezepte


Kirschpfannkuchen

Ein nur wenig aufwändigeres Pfannkuchenrezept, reicht für 2-3 Personen.

1 1/2 Becher
Mehl
2
Eigelb
1 Prise
Salz
1 Pck
Vanillezucker
1 Becher
Milch
zusammengeben und kräftig rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
2
Eiklar
zu Schnee schlagen, zum Teig geben, und zusammen rühren.
Je nach gewünschter Dicke des Pfannkuchens den Teig noch mit etwas Mehl andicken oder mit Milch/Wasser verdünnen.
300 g
frische Kirschen
putzen und entstielen. Entkernen muss nicht.
In einer heißen Pfanne etwa eine Schöpfkelle Teig als Pfannkuchen ausgießen und rasch mit 3 EL Kirschen belegen. Erst ohne, dann mit Deckel und schwacher Hitze ausbacken und auf einer Wärmeplatte bis zum Servieren warm halten. Weiter Pfannkuchen ausbacken, bis der Teig aufgebraucht ist.

Tipp für alle, die sich fragen, wie groß ein Becher ist: Eine Kaffeetasse, oder etwa 125ml.

Anstatt der Kirschen kann man auch z.B. Johannisbeeren oder dünne Apfelscheiben nehmen.

Dazu passt: Zucker oder Zuckersirup (bei Sauerkirschen).
Zubereitung: 40 min

[Übersicht] [Alle]