Peter Diefenbach: Rezepte


Maronensuppe

Eine Suppe für Herbst und Winter. Reicht für etwa 4 Personen.

1 TL
Puderzucker
sieben und in einem Topf karamellisieren. Mit
600 ml
Gemüsebrühe
ablöschen,
400 g
Maronen vorgekocht und abgepackt
dazu geben und 10 min zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen, bis die Maronen weich sind.
Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren.
200 g
Sahne
zugeben. Nochmals erwärmen, dabei
50 g
Butter
schaumig hineinmixen. Zum Schluss noch
ein paar Tropfen
weißes Trüffelöl
dazugeben. Mit
 
Salz
 
Cayennepfeffer
abschmecken und heiß in vorgewärmten Suppentellern servieren.

Dazu passt: Baguette oder Brötchen oder Brot, aber es geht auch gut ohne.
Zubereitung: 20 min

[Übersicht] [Alle]